•  
  •  

Schon als Kind, wusste ich, dass ich Hundecoiffeuse werden möchte.

Mit 10 Jahren habe ich einen Aufsatz über meine Zukunft geschrieben und alles wurde wahr.

Nach einer dreijährigen Lehre als Hundecoiffeuse bei Marlies Huoni in Zürich, arbeitete ich bei Frau Vögelin im Hundesalon. Danach verbrachte ich 6 Monate in Amerika, genau gesagt in Catskill, bei Frau Jlse König in ihrer Grosspudel-Zucht.

Am 1. Juli 1986 war es dann soweit: Ich eröffnete meinen eigenen Hundesalon, „Sweet-Look“ in Winterthur-Wülflingen.

Einige Jahre später, zogen wir dann in ein Reihenhaus am Gipserweg in Winterthur. Da hatte ich dann den Vorteil, dass ich das Geschäft im Untergeschoss einrichten und mich somit um die Familie und das Geschäft gleichzeitig kümmern konnte.

1997 heiratete ich meinen Mann (Marcel) und für unsere Familie (Robin und Kim) wurde das Haus in Winterthur zu eng. In Dettighofen bei Lanzenneuenform das liegt zwischen Frauenfeld und Steckborn wurden wir fündig und erwarben unser Einfmilienhaus.
Als dann unsere Kinder etwas grösser wurde, richtete ich im Untergeschoss des Hauses wieder einen Scherplatz ein. So entstand der Hundesalon „Jam“.

Einige Jahre später, genau gesagt im Sommer 2009 erfuhren wir, dass in Hörhausen, im Nachbarsdorf, ein ehemaliger Bauernbetrieb verkauft wird. Wir waren sofort von diesem Objekt begeistert und nach einiger Umbauzeit durften wir am 31. Juli  2010 in unser kleines Paradies einziehen. Unsere ganze Familie geniesst nun das schöne Zuhause und wir sind sehr dankbar, dass Gott uns hierher geführt hat.

Von links nach rechts Billabong, Chilli, Rumba, Cheyenne, Marple und vorne Kismet. Zur unserer Hundefamilie kam im Januar 2011 noch Uzi vom Wolfsgraben dazu, die Marcel für Ossi Stanka ausbildet!